... aus Freude an der Musik

             Am Sattlerrangen 1 - 92660 Neustadt/WN

Unterricht / Kurse / Workshops / Schnupperstunden für:
Steirische Harmonika und Veeh-Harfe
®

Individuell, flexibel, mit Spaß am Musizieren für Erwachsene.
Ideal für Einsteiger jeder Altersklasse, für Wiederkehrer, Auffrischer,
Interessierte und Neugierige.
Keine Vorkenntnisse notwendig.  Leihinstrumente stehen zur Verfügung.



Unterricht individuell in NEW

  • Steirische Harmonika Einzelunterricht für Erwachsene - wöchentlich oder 14-tägig. Einzeltermine nach Verfügbarkeit auf Anfrage
  • Veeh-Harfe® Einzelunterricht, Schnupperstunde und/oder Grundlagenworkshop. Einfach mal ohne Risiko schnuppern inkl. Leihinstrument, Kompaktkurs für die Grundlagen des Spielens mit der Veeh-Harfe®/Tischharfe oder regelmäßiger Einzelunterricht.
  •  Corona-Spezial für Veeh-Harfe® - die Alternative zu Gruppen und Kursen, die derzeit nicht oder nur eingeschränkt stattfinden können:

  • Gemeinsam Spielen macht mehr Spaß. Für Harfenspielerinnen mit eigener Harfe,
  • die gern mal wieder Spaß am gemeinsamen Spiel haben möchten,
  • die Fragen zu ihrem Notenmaterial haben oder einzelne Stücke mit Unterstützung ausarbeiten möchten
  • das Spiel mit zwei verschiedenen Stimmen kennenlernen möchten
  • einfach mal in netter Atmosphäre ein paar (neue) Lieder spielen möchten

Terminvereinbarung jederzeit telefonisch.

  • Workshop für Einzelteilnehmer oder max. 2 Personen - Dauer und Unterrichtsinhalt nach Absprache und persönlichen Wünschen. Wir vermitteln genau das, was Sie lernen wollen


Instrument mieten

Einsteigen ohne Risiko. Instrument mieten und Unterrichtsstunden einfach dazubuchen.


Instrument mieten für 6 Monate:

- Steirische Harmonika
- Hackbrett

 Mietpreise auf Anfrage.
Instrumente nach Verfügbarkeit.


Gruppenkurse

Kurstermine im Musikantenladl und in Zusammenarbeit mit unseren Partnern der Erwachsenenbildung:

Kultur- und Bildungszentrum Waldsassen
Veeh-Harfen
®-Kurse:
13.11.2020 13-17 Uhr
(Schnupperkurs)
27.11.2020 13-17 Uhr (Weihnachtslieder)


Anmeldung unter 09632/9200-44







Lesen Sie hier mehr über die einzelnen Instrumente:

Immer wieder treffen wir Menschen, die es bedauern, als Kind kein Instrument erlernt zu haben. Viele wissen nicht, daß das Alter absolut keine Rolle mehr spielt, denn selbst mit 70 kann man sich mit Musik noch etwas Gutes tun. Wir bieten für 3 Instrumente (Schnupper-)Unterricht an, die man in jedem Alter erlernen kann. Probieren Sie einfach aus, was Ihnen am besten liegt und Spaß macht. Sie müssen keine Vorkenntnisse mitbringen, nur Interesse - den Rest machen wir:

Veeh-Harfe® - Eigene Musik machen in kürzester Zeit

Die Veeh-Harfe eignet sich für absolut jeden, denn sie wird mithilfe von untergelegten Notenschablonen gespielt. Also einfach loslegen, Musik machen und sich an wohltuenden Klängen erfreuen.

Steirische Harmonika lernen - fühl dich wie Andreas Gabalier oder Hubert von Goisern!

Die Steirische Harmonika gehört zu den populärsten Instrumenten unserer Zeit. Zudem kann man dieses Instrument kinderleicht - ohne jegliche Vorkentnisse - und in jedem Alter erlernen. Grundlage ist die sogenannte "Griffschrift", nach deren Anleitung man ebenfalls nach sehr kurzer Zeit bereits ein eigenes Lied spielen kann. Schritt für Schritt führt Sie die Michlbauer-Methode zum musikalischen Erfolg.

Steirische Harmonika oder Veeh-Harfe® lernen - in gemütlicher Atmosphäre - ganz individuell auf Sie abgestimmt. Schon nach kurzer Zeit werden Sie die ersten Lieder spielen können und sich am Erfolg erfreuen. Einfach anfangen - Terminvereinbarung jederzeit unter 09602 - 9442834.

Harmonika Unterricht - wer, wie was?

Ach was wäre das so fein,
könnt ich Harmonikaspieler sein.
Doch frag ich mich, wie stell ich's an,...
daß ich das Ding nun spielen kann?
Bring ich's mir gar selber bei
oder ruf n'en Lehrer mir herbei?
Und zum Schluss stell ich die Frage
woher ich eine Harmonika habe.
Die Sorgen sind mir allzu viel
ich glaub, ich lass das mit dem Spiel...

 


Das wäre schon sehr schade, wenn die Begeisterung für die Harmonika wegen solcher Kleinigkeiten zunichte gemacht würde. Deshalb nachfolgend ein paar grundsätzliche Dinge für das Erlernen dieses Instruments.
Oft wird behauptet, daß das Lernen des Harmonikaspiels sehr schwer sei - schwerer als z.B. das Akkordeon. Das stimmt auf keinen Fall. Es gibt viele "Schüler", die erst mit 60 Jahren oder später anfangen zu Lernen (unser ältester Schüler ist 70!). Es sind für den Anfang keine Notenkenntnisse erforderlich, da nach Griffschrift unterrichtet wird. Nach wenigen Unterrichtsstunden können die Schüler schon die erste Lieder spielen. Der Erfolg stellt sich sehr schnell ein und gerade deshalb macht es einfach Spaß.